Folge 23: Markus hilft beim Einschlafen

Nach einer von Henry forcierten Pause direkt am Anfang haben wir dann gelernt, dass es einfacher ist, wenn jemand einfach kurz verschwindet und sich um ihn kümmert, statt dass wir immer wieder Pause machen, wenn er noch was von uns möchte…

Unpraktischerweise hat an dieser Stelle Markus beim Einschlafen nicht geholfen.

Unsere Themen:

  • 23 vs. 42
  • Vorlesegeschichten
  • Felix-the-cat-Buch
  • Versteckte Dinge in Musik
  • Vatertag, Muttertag und ihre Ursprünge
  • Uli war (mal ganz was neues) bei einer Art-Night
  • ESP-Mikrocontroller und LED-Matritzen
  • Uniformen, Pozilei und die Scharia-Polizei
  • AKK vs. freie Meinungsäußerung
  • Joko & Klaas und ihre 15 Minuten
  • Kinder & putzen
  • TWIL: Schwarzes Essen und seine Nebenwirkungen
  • Aktivkohle vs. Mohnkuchen
  • Die Knoff-Hoff-Show (hier ein Beispiel)
  • Geschwindigkeit der Gesellschaft
  • Plasmakugeln und –säulen
  • Lavalampen
    • Lavalampe 2.0
    • Lavalampen als Zufallsgeneratoren
  • Wofür / warum braucht ein Computer Zufall?

Eine Antwort auf „Folge 23: Markus hilft beim Einschlafen“

  1. Früher gab es ja nicht nur Abdeckungen für Kochplatten sondern zum Beispiel auch gehäkelte Hauben für die auf der Hutablage im Auto mitgführte Rolle Toilettenpapier, damals hatten die Menschen eben noch Stilgefühl.
    “Festa de la olivas schwarzos” – das ist doch bestimmt während der “Los Wochos”, oder?
    Kohletabletten sind auch hilfreich bei Durchfall…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.