Folge 1: Der Wald-Simulator 1998

Folge 1!

Mit einem bisschen Gehuste (Sorry…), leichten Anklängen von Spülmaschine und hustendem Kleinkind. Sowie Schnullerketten, Polly Pocket, Sim Park, aussterbenden Fernseh-Dinos, Werbespielen…

 

Links, über die wir gesprochen haben:

Angry Video Game Nerd: Gameboy Accessoires

Game Boy Camera: Can it make a Colour Photo?

Moon Lander für im Browser

Saudi Arabia Darth Abdulla

Military Band plays Daft Punk for Macron and Trump

Egyptian army orchestra destroys national anthems – leider nur eine Compilation

 

Eine Antwort auf „Folge 1: Der Wald-Simulator 1998“

  1. Paar Erinnerungen von mir:
    The Dig: Unser Monitor war so ziemlich hinüber (bei Vobis gekauft – kennt das noch jemand?), so dass man die dunkleren Stellen gar nicht erkennen konnte, so dass man da blind in der Gegend herumgeklickt hat, in der Hoffnung, was zu treffen…
    Nationalhymnen: Bei der Eröffnung des Panamakanals kannte die Band nicht die türkische Hymne und spielte dann “Der Mond ist aufgegangen”
    Dein erster eigener PC 8 – ein 286er – wow, war so unfassbar schnell, dass bei deinem Spiel, bei dem man eine Maus oder so was durch einen Gang leiten musste, die Geschwindigkeit so hoch war, dass es völlig unmöglich war, um irgendwelche Kurven zu lenken.
    Und – wenn es hier heißt, wir haben dann am nächsten Tag einen Joystick gekauft, dann bedeutet das, ICH habe den gekauft, und ich bin keine von euren Omas!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.