Folge 97: Fabian guckt Rakete

… sie fliegt hoch… und dann wieder runter… spannend… oder so.

Ansonsten berichtet Uli von ihren Versuchen, die Küche zur größten Müslischale der Welt zu machen. Markus ist deprimiert, weil er Sachen verwendet hat, statt sie zu sammeln. Und Jan erklärt uns, dass Spinnen im Staubsauger sicher sterben – was wir ihm aber sicherheitshalber mal lieber nicht glauben.

Unsere Themen:

  • Silent Treatment für Fabian
  • Bonus-Tracks
  • Küche als Müslischale:
    • Viel Müsli auf dem Boden in der Küche
  • Alte Technik mit coolen Funktionen (die niemand nutzt)
  • SpaceX – Hopser mit dem Starship
    • Der Versuch hat stattgefunden und war erst spektakulär und dann noch spektakulärer.
    • Hier ist das Video. (Ihr müsst locker anderthalb Stunden vorspulen bis zum Start.)
  • Markus ist deprimiert wegen Süßigkeiten
  • Elixir-Effekt: Dinge, die man nicht aufbrauchen will, weil man sie vielleicht nochmal brauchen könnte.
  • Wenn Kinder lesen lernen, kann man Dinge durch Aufschreiben nicht mehr verstecken
  • „Schatz, nimm Du sie“
  • Updates zu Adventskalendern:
    • Fabian & Uli: Überraschend cooles Exit-Game.
    • Jan: Überraschend wenig begeisternd.
    • Markus: Überraschend cooles Rando.
    • Kinder: Überraschend bastelfreudige Adventskalender.
  • TWIL: Spinnen sind keine Insekten.
    • TWIL: Spinnen im Staubsauger sterben.
  • Wo müsste man schließen, um die Corona-Welle zu brechen? Wieviel sollte man selbst mehr einschränken, als man muss?
  • Rant: Primärzweck “Geschenk” – wenn das sinnvollste ist, den Ramsch zu verschenken, will ihn dann überhaupt jemand haben?
  • Remote-Schrott-Wichteln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.