Folge 101: Jan badet im Dunkeln

… weil seine Wohnung schlau ist und er sich dabei anscheinend nicht genug bewegt.

Ansonsten dichtet Uli Haikus, Markus macht sich viel zu viele Gedanken über die Leuchtmittelfassung der Zukunft und Fabian erklärt, wie man Kunstklaubots überlisten kann. Und dann ist da noch die völlig abstruse Geschichte mit Markus’ “Schaumnasenzeremonie” und warum haben wir die nicht als Titel genommen und überhaupt und so?

Unsere Themen:

  • Dankes-Haiku
  • Serien-Tipp: “James May – Our man in Japan” auf Netflix
  • Internationale Familie (Kinder hören deutsche Tonspur, Eltern die englische)
  • Trinktipp: Bratapfellikör
  • Japan ist teuer, chinesisch ist schwer
  • Proxy-Parties (von Feuerwerk und Party geweckt werden)
  • Homeschooling und müssen Kinder für Kinderkrankentage krank sein?
  • Nippeltausch – wenn ein männlicher Nippel okay ist, weibliche aber zensiert werden müssen – ist ein männlicher Nippel dann ausreichend Zensur? Brustmemory
  • Po-Modell
  • Der nächste SpaceX-Raketentest wird vermutlich Freitag, Samstag oder Sonntag sein. Aktuellere Infos dürfte es im zugehörigen Thread im SpaceX-Subreddit zu finden geben.
  • Weltraum ist schwer – wer trifft die Sonne? “In die Sonne fallen”. “Rücksturz zur Erde”, Raumpatrouille Orion
  • Alte Science-Fiction – die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war.
  • Lampenmigration / Zukunft des Lichts
  • The good life: Türen mit Dichtungen
  • ESP8266 Ground und Nullleiter – keine gute Idee
  • Reddit-to-speech-Kanäle
  • T-Shirt-Druck-Bots und ihre Überlistung
  • Click & Subscribe & Follow. Filmtipp: “Death to 2020” auf Netflix
  • Fans, die man nicht will
  • Lieber “Hinterteil und inkompetent” als “Hinterteil und kompetent”? Evolution: Der Popo entwickelt sich weiter.
  • TWIL: Was haben FCKW und verbleites Benzin gemeinsam?
  • Schaumnasenzeremonie mit 405 Clowns, Fehl-Erinnerungen? Prinzenrolle mit Teewurst; manchmal wissen die Firmen selbst nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.