Folge 94: Fabian will virtuelle Kleidung

… statt virtueller Hintergründe.

Während Fabian im Kino so viele Untertitel sieht, dass er schon gar nicht mehr weiß, was er lesen soll und was nicht, findet Uli im Pazifik einen McDonald’s. Markus will grüner werden und versucht, dieses Ziel durch gezieltes Abschalten zu erreichen. Und Jan erklärt uns, warum Trailer einen Film eben nicht trailen, sondern eher leadern.

Unsere Themen:

  • Bottrop ist auch im November nicht schön
  • Zoom braucht virtuelle Kleidung statt virtueller Hintergründe
  • Freitag nochmal hin
  • Intro und “Trailer”
  • Zu viele Untertitel im Kino
  • Accessibility im Kino: Greta (und nicht mehr Starks)
  • Früher live, heute Twitch: Der japanische Präsident und SpaceX’s Crew Dragon. Weltraumfahrt ist ein Geduldsspiel für die Zuschauer.
  • Samstag um 18:17 Uhr ist ein SpaceX-Start mit anschließender Landung auf Land geplant.
  • Das niederländische Museum, das keinen Mondstein zeigt
  • Menschen auf dem Mond
  • McBroken – wo finde ich kaputte Eismaschinen? Im Pazifik.
  • Dauercamper in den Niederlanden und schwimmende Kneipe
  • “Hilfe, ich bekomme ein Paket”
  • Playmobil vs. Lego; Spielen vs. Bauen; Sims vs. Minecraft
  • Hindernisse beim Upcycling – und grundsätzliche Probleme damit, grüner zu sein
  • Optimierung beim Rechnerbau
  • Lehrer / Nerds vs. Schüler / DAUs und Lernresistenz
  • Streber / Normstudentin; Leben retten
  • Richtige Straße, falsche Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.